Stefan Beyer

Meine geschäftliche Website: wapplications: code & content

Direkt zum Inhalt

Lieder, Texte & Gedanken

Songs, Gedichte und andere Worte ...

Auf der alten Website finden sich ein paar Texte und Gedichte, die erst noch umziehen müssen.

Bereiche

Artikel zu diesem Thema

  • Katastrophenvorsorge

    Ich bin ein bisschen besorgt. Nein nicht darüber, dass den Bürgern geraten wird, Nahrung zu bevorraten. Das mache ich bereits seit einigen Jahren und bin oft genug dafür belächelt worden. Sondern darüber, was aus dieser Nachricht alles gesponnen wird. mehr >>

  • Die Entscheidung

    Wie ich aufhörte, Lehrer zu sein, um Lehrer zu werden. mehr >>

  • Sinnlose Sätze

    Haben Sie schon einmal versucht völlig sinnlose Sätze zu bilden? Nein – nicht, wenn Sie besoffen sind! Dabei kann man beobachten, wie sehr wir von unseren Assoziationen gelenkt werden. mehr >>

  • Über Gedichte

    Viele Menschen verstehen unter "Gedicht" meist einen kurzzeiligen Text, dessen rhythmisch gestaltete Zeilen sich am Ende immer irgendwie reimen. Damit ist das erste Missverständnis genannt. Die Intension von Gedichten ist vielen Menschen nach quälenden Deutschstunden der Schulzeit nicht mehr zugänglich. mehr >>

„Gott gab uns die Sprache, damit wir aneinander vorbeireden können.“

Besucher-Kommentare

Kommentar verfassen

Von Verena am 04.03.2015 um 19:49

Das sind wirklich sehr schöne Gedichte; besonders das Gedicht "Das Streben im Leben" hat es mir angetan. Haben Sie (du?) sich denn schon einmal an Prosa versucht?

Von Stefan am 19.04.2015 um 13:13

Ich habe einige Texte verfasst, aber eher als Gedanken über die Welt oder Diskussionen mit mir selbst ...
Vielleicht wird hier auch das ein oder andere noch erscheinen.

Kommentar verfassen

Zum Menu